Kloster von Hacıbektaş

Im Wallfahrtsort Hacıbektaş steht das Mutterkloster der Bektaşi-Derwische. Hacı Bektaş Veli wurde 1248 in Chorasan geboren und studierte Philosophie, Physik, Literatur und Theologie. Er gründete hier den Bektaşi-Orden und sein Hauptkloster.

In der Osmanischen Zeit hatte der Orden einen Großen Einfluss. Die Bektaşi weichen in vielen Punkten vom orthodoxen Islamischen Glauben ab. Frauen werden als gleichberechtigte Mitglieder aufgenommen, sie brauchen sich auch nicht zu verschleiern.

Ein Ritual besteht aus Brot, Wein und Käse. Seine Verbreitung im Volk fand es vor allem durch zehlreiche Lieder und Gedichte. Der Dichter Yunus Emre soll dem Orden nahegestanden haben.

Villa Columba, Sümer Sok. No 10, Musatafapaşa Kasabası, Ürgüp - Kappadokien - Nevşehir - Türkei
Tel: +90 384 3535030 - Fax: +90 384 3535430 - Email: info@villacolumba.com

© Villa Columba 2011