Zelve-Tal Karte

Tal von Zelve

Das Zelvetal bildet eines der phantastischsten Landschaftsbilder in Kappadokien. Bis ins 20. Jh. wurde Zelve von Christen und Moslems in Eintracht bewohnt. 1967 wurde es in ein Freilichtmuseum umgewandelt.

Über ein Weglabyrinth kann man das Tal erkunden. Es sind Wohnanlagen, Stiegen, Galerien, Kirchen und Taubenschläge zu sehen. Die besonderheit der Kirchen liegt darin, dass ihre Fresken teilweise in die Zeit vor dem Bilderstreit zurückreichen. Figürliche Darstellungen sind selten und zeugen von der Ablehnung der Bilderverehrung. Besondere Beachtung verdient die Üzümlü Kilise mit gut erhaltenen Fresken aus dem 8./9. Jh.

Villa Columba, Sümer Sok. No 10, Musatafapaşa Kasabası, Ürgüp - Kappadokien - Nevşehir - Türkei
Tel: +90 384 3535030 - Fax: +90 384 3535430 - Email: info@villacolumba.com

© Villa Columba 2011